Dienstag, 1. September 2020

In El Palmar Surfen

SurfenAndalusien

In El Palmar Surfen gleicht einem wunderschönen Traum. Denn in El Palmar findest du alles, was du dir zum Surfen wünschst. Einen endlos langen, naturbelassenen Beachbreak. Zahlreiche Peaks, von denen du immer einen für dich allein hast. Nette Restaurants, kleine Surfshops und entspannte Atmosphäre.

Warum in El Palmar Surfen?

Es gibt viele Gründe, warum du in El Palmar Surfen solltest. El Palmar ist ein kleiner Küstenort in Andalusien mit entspanntem Vibe und vielen Wellen. Denn dieser Teil der Küste, die Costa de la Luz, gehört nicht mehr zum Mittelmeer sondern zum Atlantik. Dieser beschert den Playa El Palmar konstant mit erstklassigem Swell. Unter spanischen Surfern kennt man El Palmar schon lange und weiß die Qualitäten des Surfspots zu schätzen. Außerhalb des Landes ist El Palmar noch ein echter Geheimtipp, den es sich zu entdecken lohnt. Denn El Palmar hat viele, viele Vorzüge:

  • Langer Beachbreak
  • Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Das ganze Jahr über Wellen
  • Auch im Winter milde Temperaturen
  • Wunderschöne Natur
  • Entspannte Atmosphäre
  • Surfschulen & Surfshops direkt am Strand
  • Verleih von Surf-Material
  • Surfcamps direkt am Strand
  • Viele gute Surfspots in der Umgebung

Der Surfspot in El Palmar

Der Surfspot in El Palmar heißt Playa El Palmar. Dieser 8km lange Beachbreak eignet sich prima für Anfänger, die gern Surfen lernen möchten. Hier findet sich immer Weißwasser für erste Surf-Versuche oder, vor allem im Sommer, kleine Wellen zum Üben. Fortgeschrittene Surfer finden im Line-up wundervolle Wellen zum Surfen. Durch den langen Beachbreak reiht sich ein Peak an den nächsten. Wenn du mit deinem Surfbrett ein paar Schritte am Strand entlang gehst, findest du eigentlich immer einen Peak für dich allein. 

Hier gibt es in der Regel keine gefährlichen Strömungen oder Felsen, sodass Surfen in El Palmar wirklich sehr entspannt für alle Surf-Levels ist. Dennoch raten wir vor jedem Surf einen ausgiebigen Surf Spot Check durchzuführen, denn gerade an Tagen mit größeren Wellen oder mehr Wind können natürlich Strömungen entstehen.

Die besten Surfspots um El Palmar

Wenn du deinen Surfurlaub in El Palmar verbringst, lohnt es sich auch die anderen Surfpots in Andalusien zu besuchen. Denn in El Palmar Surfen ist zwar traumhaft, es gibt aber auch viele andere gute Surfspots. So bietet Caños de Meca beispielsweise eine Longboard-Welle und Barbate ist ein guter Ausweichspot wenn die Wellen in El Palmar zu groß zum Surfen sind. Das sind unsere Favoriten unter den Surfspots:

  • Playa El Palmar
  • Fuente de Gallo
  • Cabo Roche
  • Caños de Meca: Faro
  • Caños de Meca: Marisucia
  • Caños de Meca: Apartamentos
  • Punta Paloma 
  • Barbate 

Detaillierte Informationen zu all diesen Surfspots findest du unter Surfspots in El Palmar sowie die wichtigsten Infos in Kürze in der untenstehende Tabelle:

Details zu den einzelnen Surfspots in und um El Palmar:

Playa El PalmarBeachbreakUnser Surfspot direkt in El Palmar mit schnellen Wellen für Fortgeschrittene und Anfänger-Wellen
Fuente de GalloBeachbreakEinen Ort weiter in Conil. Welle bricht flach. Ideal für Minimalibu, einem Fishboard oder einem Longboard
Cabo RocheBeachbreakWindgeschützter Surf Spot, vor allem bei starkem Ostwind
Caños de Meca: FaroRiffPerfekter Righthander für das Longboard. Die besten Bedingungen sind bei Low-Tide und Nordwind.
Caños de Meca: Marisucia Riff A-Frame Welle neben dem Faro Spot mit sehr ähnlichen Bedingungen
Caños de Meca: Apartamentos RiffSpot vor den weißen Apartements an der Strandpromenade. Linke Low-Tide Welle, eher für Fortgeschrittene Surfer geeignet. Welle bricht relativ steil und bei guten Bedingungen ist nicht viel Wasser über dem Riff.
Punta PalomaRiffRighthander Pointbreak ab einem Swell von ca. 3 Metern: Eine freundliche Welle mit ausgeprägtem Channel, die lange Rides erzeugen kann.
BarbateBeachbreakStadtstrand mit viel Platz, für alle Levels geeignet. Der Surfspot ist bei fast bei allen Gezeiten-Ständen surfbar. Bevorzugte Windrichtung: Norden

Klima und Surf Wetter in El Palmar

Wusstest du, dass El Palmar nur wenige Kilometer von Marokko entfernt liegt? An klaren Tagen kannst du die afrikanische Küste sogar vom Strand aus sehen. Durch die Nähe zu Afrika ist es in Andalusien ganzjährig warm. Auch im Winter, wenn es in Nordeuropa richtig kalt wird, fallen die Temperaturen in El Palmar selten unter 18-20 Grad. Auch das Wasser ist noch warm genug, um mit einem 4/3er Neoprenanzug in El Palmar zu Surfen. El Palmar ist daher ein erstklassiger Ort, um dem kalten Winter zu entfliehen oder zu überspringen.

Wann ist die beste Zeit zum Surfen in El Palmar?

In El Palmar kannst du das ganze Jahr über Surfen. Grundsätzlich kann man sagen, dass es im Herbst und Winter besser für fortgeschrittene Surfer ist. Denn der Herbst bringt in der Regel die großen Swells mit.

Surfen in El Palmar in Frühling, Herbst und Winter

Wenn du etwas größere Wellen suchst, sind die Monate November, Dezember, Januar und Februar die besten zum Surfen in El Palmar. Denn zu dieser Zeit gibt es neben anfängerfreundlichen Wellen auch größere Wellen als im Rest Jahr des Jahres. Dann haben gute Surfer auf jeden Fall ihren Spaß. Surf Anfänger können im Weißwasser üben oder auf andere Surfspots in der Umgebung ausweichen. Mit unseren Surfkursen fahren wir dann öfter nach Barbate.

Man kann also sagen, dass Surfen in El Palmar vor allem in September, Oktober, November, Dezember, Januar und Februar sowie im März für geübtere Surfer geeignet sind. Für Anfänger finden wir aber auch immer einen Spot parat. Detailliert findest du alle Monate im unten stehenden Surfkalender oder in unserem Blog dazu, wann du am besten in Andalusien Surfen kannst. Darin gehen wir auch auf Luft- und Wassertemperaturen ein.

Surfen in El Palmar im Sommer

In den spanischen Sommerferien (Juli/August) sind die Wellen wirklich winzig, sodass wir unser Surfcamp in diesen Monaten schließen. Für Anfänger bieten wir aber auch im Sommer Surfkurse in unserer Surfschule an. Denn kleine Wellen sind für Anfänger prima zum Üben. Bessere Surfen haben in dieser Zeit meistens geringe Chancen auf befriedigende Wellen.

Übersicht über das Wetter und die besten Monate zum Surfen

El Palmar Surf Forecast

Wenn du genau wissen möchtest, wie der Surf Forecast für El Palmar aussieht, kannst du den Surf Report für die nächsten Tage prüfen. Dafür gibt es diverse kostenlose Forecast-Anbieter. Für El Palmar funktionieren sowohl Magicseaweed als auch Surf-Forecast.com sehr gut. Welchen von beiden du verwendest, ist reine Geschmacksache. Um den Wind zu prüfen, kannst du außerdem Windguru verwenden. Hier noch einmal eine Übersicht:

Tipp: Wenn du nicht weißt, wie man einen Surf Forecast liest, empfehlen wir dir unseren Blogbeitrag zu genau diesem Thema. Darin erklären wir dir, wie du einen Surf Forecast lesen kannst und was die einzelnen Angaben bedeuten.

El Palmar Surf Webcam

Wenn du direkt einen Blick auf die Wellen und den Strand von El Palmar werfen möchtest, kannst du das über unsere Webcam tun. Diese befindet sich auf der Terrasse unserer Surfcamps und hat den Playa El Palmar immer im Blick. 

Zur Webcam in El Palmar

Surf Shop in El Palmar

Im A-Frame Surfshop findest du alles was du zum Surfen in El Palmar brauchst: Du kannst hier einen Neoprenanzug oder ein Surfbrett kaufen, es gibt Surf Wax, Finnen, Leashes und alles andere, was du zum Surfen gut gebrauchen kannst. Aber auch Yogis und Badenixen werden hier sicher den einen oder anderen Schatz finden. Denn neben Surf-Equipment findest du in diesem Surfshop moderne Surf-Fashion, Strand-Zubehör und Yoga-Matten sowie Yoga-Wear. Darüber hinaus kannst du dich durch die vielen Kleinigkeiten lokaler Künstler und Designer stöbern. Mehr dazu findest du unter Surfshop in El Palmar.

El Palmar Surf Rental

Im A-Frame Surfshop kannst du nicht nur Surfboards kaufen sondern auch leihen. Wir verleihen Surfbretter in allen möglichen Shapes und Größen:

  • Softboard / Soft-Top für Anfänger
  • Mini Malibu
  • Longboard
  • Fish
  • Performance Surfboards für bessere Surfer von Firewire & Torq mit sehr guten Finnen
  • SUP Board für Tage an denen die Wellen zu klein sind 

El Palmar Surfschule

Dass in El Palmar Surfen einfach himmlisch ist, haben wir ja bereits ein paar Mal erwähnt. Falls du noch gar nicht Surfen kannst oder schon ein bisschen Übung hast, aber gern noch mehr lernen möchtest, kannst du dies in unserer Surfschule tun. Die A-Frame Surfschule findest du im gleichnamigen Surfshop. In kleine Gruppen oder in einer Privatstunde kannst du bei uns Surfen lernen. Unsere Surfschule befindet sich direkt am Strand. Du musst also nur dein Surfboard (Im Kurspreis inklusive, genauso wie der Neoprenanzug) schnappen und stehst in 1-2 Minuten im Sand. 

Bestes Surfcamp in El Palmar

Surfcamp in El Palmar

Für alle, die gleich eine ganze Woche (oder zwei, oder drei...) zum Surfen nach El Palmar kommen, empfehlen wir einen Surfurlaub im Surfcamp. Denn so werdet ihr rundum verwöhnt: Ihr werdet mit leckerem Essen verköstigt, wohnt in Unterkünften mit viel Privatsphäre, könnt am Surfkurs teilnehmen, Yoga machen und neue Leute kennen lernen. Die Atmosphäre bei uns im Surfcamp ist entspannt und familiär. Neben Freunden, Paaren und Alleinreisenden haben wir auch viele Familien zu Gast. Wenn du mehr zu unserem Familien Programm erfahren möchtest, kannst du das unter Familien Surfcamp.

Zum Surfcamp

Surf & Yoga in El Palmar

Yoga und Surfen gehören für uns zusammen. Denn das eine hilft beim anderen und sie gleichen sich harmonisch aus. In El Palmar kannst du also nicht nur Surfen sondern auch Yoga praktizieren. In unserem wunderschönen Yoga Studio aus Holz machen wir Yoga mit Blick auf das Meer. Währen du auf deiner Yoga-Matte sitzt, kannst du die Augen schließen und dem Wind, den Wellen und dem Vogelgezwitscher lauschen. Ein- & Ausatmen im Rhythmus des Meeres und der Natur. Wir bieten bei uns nicht nur offene Klassen sondern auch ganze Yoga Retreats und Yoga Reisen an.

Surf Yoga in El Palmar
Yoga Klasse auf der Terrasse unseres Surfcamps - mit Blick auf das Meer!
Anreise zum Surfen in El Palmar in Spanien

Anreise nach El Palmar

Die Anreise nach El Palmar ist einfach und du hast viele Möglichkeiten.

  • Mit dem Flugzeug
  • Mit deinem eigenen Auto / Bulli

Anreise nach El Palmar mit dem Flugzeug

Mit dem Flugzeug kannst du relativ leicht anreisen. Denn El Palmar ist gleich von mehreren Flughäfen aus sehr gut zu erreichen. Jerez de la Frontera ist El Palmar am nächsten. Von vielen deutschen Städten, wie Hamburg, München oder Frankfurt aus gibt es Direktflüge nach Jerez de la Frontera mit Airlines wie Condor, TuiFly oder Eurowings.

FlughafenEntfernung Tipps für die Anreise vom Flughafen nach El Palmar
Jerez de la Frontera1h               Shuttle von unserem Surfcamp (50€) oder mit dem Taxi (80€)
Sevilla2hBus an der Estación de Autobuses de Sevilla. Est. Prado nach Conil de la Frontera und von dort weiter mit dem Taxi.
Mietwagen z.B. über Check24
Málaga2,5-3hAm besten mit dem Mietwagen (Mietauto vom Airport Málaga aus kostet im Herbst, Winter & Frühjahr ca. 50€/Woche)
Gibraltar1,5hIdeal für alle, die aus UK anreisen

 

Anreise nach El Palmar mit dem eigenen Auto

El Palmar befindet sich ganz im Süden von Spanien, an der Costa de la Luz. Mit dem Auto sind es von Deutschland aus 2.500 bis 3.000 Km, je nachdem von wo in Deutschland du startest.

Wenn du ohnehin gerade in Spanien oder Portugal mit dem Campervan unterwegs bist, solltest du einen Stopp zum Surfen in El Palmar einplanen. Denn hier gibt es einen Campingplatz (Camping El Palmar) sowie viele Stellplätze direkt am Strand.