Unser Yogahaus - Yoga in El Palmar

Mit dem A-Frame Surf und Yoga Camp verbinden wir Yoga und Surfen – und das direkt am Meer, im entspannten Strandort El Palmar. Mit dem Bau eines eigenen Yogahauses, haben wir uns einen lang ersehnten Traum erfüllt. Das Yoga-Haus ist ein wunderschöner Ort der Ruhe und Entspannung. Da es uns vor Regen, Sturm und Sonne schützt, können wir täglich und das ganze Jahr über Yoga in El Palmar machen. Das Yogahaus befindet sich direkt neben unserem Beachcamp. Während der Yogastunden kannst du den Wellen des Atlantiks lauschen und das Meer riechen. 

So sieht das El Palmar Yoga Haus aus

Das Haus ist ungefähr 80 Quadratmeter groß und aus naturbelassenem Holz gebaut. Noch heute duftet das Haus herrlich nach Holz. Schließt du die Augen, bist du umgeben von Duft und Klängen der Natur Andalusiens. Die Sonne scheint den ganzen Tag durch die deckenhohen Fenster und flutet den Raum mit ihrem warmen Licht. An heißen Tagen sorgen Vorhänge für angenehme Temperaturen. Selbstverständlich findest du hier alles, was du für deine Yoga Sessions brauchst: 

  • Matten
  • Bolster
  • Decken
  • Klötze
  • Gurte 
  • und vieles mehr

Garten vor dem Yoga Haus

Zum Yogahaus gehört außerdem ein wunderschöner Garten. Er bildet  das Herz unseres Surf & Yogacamps. Der Garten lädt natürlich auch außerhalb des Yogaunterrichtes zum Verweilen ein. Hier findest du eine Slackline, Indoboards, gemütliche Loungemöbel und eine Hängematte. Einmal pro Woche machen wir abends ein Feuer und sitzen gemütlich zusammen, tauschen uns über Surfen und Yoga aus und erzählen uns die Geschichten des Tages. An der Bar kannst du dir ein Bier, einen Mojito oder andere Cocktails von unserem Camp Team mixen lassen.

Surfen und Yoga in El Palmar – Surfmovie Night im Yogahaus

Dein Yoga Urlaub in Spanien soll abwechslungsreich sein und Spaß machen. Daher verwandelt sich das Yogahaus an manchen Abenden zum Filmpalast. Bei unserer beliebten Movie Night zeigen wir aktuelle Surfmovies sowie wundervolle Klassiker. Hier kannst du es dir mit den anderen Gästen gemütlich machen, dir eine Decke oder eine Yogamatte schnappen und dich zurück lehnen. An diesen Abenden lassen wir gemeinsam die Gedanken auf eine andere Weise los: Wir lassen uns die Welt der Filme entführen. Und wenn heute der Atem einmal stockt, ist das gar nicht schlimm.

Neben den unterhaltsamen Abenden am Feuer und vor der Leinwand freuen wir uns natürlich auch auf die Yoga Stunden in unserem Yogahaus. Dann besinnen wir uns wieder auf uns selbst und auf die wundervolle Natur um uns herum.