Surf Fitness

Surf Training Equipment Nr. 1: Indo Board

Wichtigstes Utensil ist das sogenannte Indo Board. Das Board wurde in Kalifornien zum Training für Brettsportler wie Surfer, Skateboarder etc. entwickelt. Es sieht aus wie eine kleine Wippe, besteht aus einer Rolle und einem Brett. Auf dem Indo Board trainierst Du den sicheren Stand auf einem wackeligen Brett. Du bereitest Dich so auf das Stehen auf Deinem Surfboard vor. Das original Indo Board kannst Du im Internet bestellen.

Nr. 2: Sitzball - Pezzi Ball - Swiss Ball

Der Ball hat viele Namen, gemeint ist grundsätzlich ein Kunststoffball, wie Du sie als Sitzball kennst. Iin unserem Fall sollte er aber einen Durchmesser von ca 55 - 65 cm aufweisen. Es gibt den Ball in einer unplatzbaren Variante, die je nach Hersteller verschieden heißt, z.B. Gymnastik Ball maxsafe oder powerball abs. Die sichere Variante ist etwas teurer, allerdings raten wir dringend zu diesen Modellen, weil Du beim Surf Training darauf stehst und somit ganz andere Kräfte auf den Kunststoff wirken.

Nr. 3: Fitnessband - Exercise / Body Tube

Mit den Tubes kannst Du fast alle Muskelgruppen trainieren. Sie sind perfekt für das Training zu Hause und schnelle Trainingseinheiten unterwegs. Es gibt die Fitnessbänder für Deine Surf Fitness in verschiedenen Stärken. Von gelb-leicht bis blau-extra stark. Hier ein paar Beispiele für Tubes.

Surf Training Equipment Nr. 4: Thera Band

Thera Bänder nehmen ähnlich wie die Tubes kaum Platz in Deiner Wohnung oder Deinem Gepäck weg und sind ebenfalls überall einsetzbar. Auch hier gibt es verschiedene Stärken und hunderte von Einsatzmöglichkeiten. Beim Surf Fitness Training spielen sie eine größere Rolle bei der Prävention. Das gesamte Equipment kannst Du zum Beispiel im Fitstore kaufen.