Das Familien Surfcamp

Kids on Board! Das A-FRAME Surf & Yogacamp bietet ohnehin schon ideale Voraussetzungen für euren Familien Surfurlaub: Unterkünfte für bis zu sechs Personen, Vollverpflegung, Nähe zum Strand und auch schon mal Bespaßung der Lütten durch unsere Teammitglieder. Entdecke jetzt unsere Extra-Angebote für Dich und Deine kleinen Groms.

Familien Surfcamp A-Frame

Was euch in El Palmar erwartet

In den Surfkursen können Eltern und Kinder  gemeinsam das Surfen lernen oder es verbessern. Dem Alter (Kinder ab acht Jahren) und der jeweiligen Erfahrung entsprechend, werdet Ihr in Gruppen aufgeteilt. Der Unterricht findet parallel zueinander statt, so kommt jeder auf seine Kosten und es bleibt ausreichend Zeit mit der Familie. Falls euch mal nicht der Sinn nach Surfen steht, ist es auch einfach spannend, Andalusien mit Kindern zu entdecken. Uns ist es wichtig, dass alle im Familien Surfurlaub Spaß haben. Unser Tipp: Ihr könnt auch gemeinsam unsere Yogakurse besuchen, ein toller Ausgleich zum Surfen...

 

 

Surfcamp-fuer-Familien

Die Surfkurse für euch und eure Kids

Alle Wellenreitkurse beinhalten eine umfangreiche und professionelle Betreuung von ausgebildeten Surflehrern. Der Surfkurs für Kinder und Eltern besteht aus fünf Kurstagen (Praxis und Theorie) inklusive einer Videoschulung sowie hochwertigem Material für die ganze Woche. Dieses steht euch natürlich auch außerhalb der Kurszeiten zur Verfügung.

Je nach Können, Gezeiten und Wellen werden die einzelnen Einheiten bestimmt. Hierfür suchen wir uns immer die besten Bedingungen heraus, um Euer Surfen voran zu bringen, damit Ihr Erfahrungen sammeln könnt und noch mehr Spaß habt. Denn neben der Sicherheit steht der Spaß an erster Stelle! Spielerisch werden die Kinder mit dem Element Wasser und dem Wellenreiten vertraut gemacht. Sie lernen auf dem Brett zu balancieren und auf der Welle zu gleiten. El Palmar ist dafür wie geschaffen: lange Strände, sauber laufende Wellen und keine Riffe oder Steine. Ein Traum, hier Surfen zu lernen.

Die Kinder bekommen einen passenden, extra warmen Neoprenanzug (4/3er) und üben auf speziellen Kinder-Soft-Surfboards. Selbstverständlich sind unsere Surflehrer professionell ausgebildet und haben eine Lebensretter (Beach-Lifeguard)-Lizenz.

Weitere Informationen findet ihr unter Verpflegung, Unterkünfte und Anreise.

Andalusien mit Kindern - A-frame Surfcamp

Kinderbetreuung vom Profi

Da wir erst Surfkurse für Kinder ab acht Jahren anbieten, könnt ihr eure jüngeren Lütten zukünftig während der Yoga- und/oder Surfkurse von unserer Campfee Kirsty betreuen lassen. Kirsty hat einen Master in Pädagogik und bereits während ihres Studiums mehrere Monate an Schulen unterrichtet. Außerdem hat sie in ihrer Nachbarschaft in Amsterdam mit sozial benachteiligten Kindern gearbeitet. Sie hat außerdem eine Ausbildung zum Lifesaver in unserem Camp absolviert.

Pro 60 Minuten pro Kind kostet die Betreuung 10 Euro.

Kirsty geht dabei auf die Wünsche von Eltern und Kindern ein, es kann drinnen oder draußen gespielt werden und wenn die Kleinen auch ein wenig in's Wasser möchten, stellen wir gerne einen Neoprenanzig zur Verfügung. Somit steht dem Vergnügen für Groß und Klein nichts mehr im Wege.

Familien Surfcamp - Wichtige Informationen zur Buchung

Um das richtige Surffeeling innerhalb der ganzen Familie aufkommen zu lassen, muss bei unseren Familienreisen mehr als die Hälfte der teilnehmenden Personen auch einen Surfkurs buchen muss. Bei zwei teilnehmenden Personen also mindestens ein Kursteilnehmer, bei drei mindestens zwei, bei vier mindestens drei, bei fünf mindestens drei usw.