Montag, 27. März 2017

Intensiv Yoga mit Silke

Jivamukti Yoga wurde entwickelt von Sharon Gannon und David Life. Sie ist eine der am schnellsten wachsenden Yoga Bewegungen, die die alte Kunst und Wissenschaft des Yoga auf verständliche und pragmatische Art in die heutige Zeit übersetzt.

Die Lehrerin Silke Markmann hat 1999 die ersten Vinyasa Yoga-Kurse in Hamburg gegeben, nachdem sie ihre mehrmonatige Ausbildung zur Lehrerin beendet hatte und wieder nach Deutschland zurückkehrte. Durch ihren warmherzigen, engagierten Unterrichtsstil wurden aus den Anfängern von damals Fortgeschrittene. „Neu-Yogis”, die testen wollen, ob Yoga zu ihnen passt, erkennen bald, was Silke bei renommierten Lehrern wie John Scott, Nancy Gilgoff, Clive Sheredan und Lance Schuler – bei denen sie sich kontinuierlich weiterbildet – selbst erfahren hat: Wer im  Yoga übt, auf einem Bein zu stehen, gibt seinem Leben mehr Balance. Silkes Yoga-Unterricht basiert auf fundiertem Wissen: Sie ist ausgebildete Gymnastiklehrerin mit Schwerpunkt Bewegungstherapie und praktiziert Yoga seit 19 Jahren. „Gefunkt” hat es bei einem Surf-Urlaub auf Maui/Hawaii: Dort entdeckte Silke  Vinyasayoga und hat sich begeistert ausbilden lassen. Die Erfahrungen, die sie dabei sammelte, gibt sie seither im Yogaraum Hamburg weiter – vor allem die: Nimm Yoga als Bereicherung, als Weg, bewusster und intensiver zu leben.